Cranio Sacral Behandlung bei Babys und Kleinkindern

Cranio Sacral Behandlung ist für Babys und Eltern sehr oft eine große Erleichterung!

Es ist so berührend zu sehen, wie schnell bei Babys und Kleinkindern positive Veränderungen passieren. 

Manchmal ist ein Baby unruhig, weint sehr häufig, hat Krämpfe und tut sich auch schwer einzuschlafen – und häufig erhält man die beruhigende ärztliche Diagnose, dass organisch alles gut ist. Trotzdem gibt es scheinbar keine Lösung. 

Schreibabys haben sehr oft Probleme beim Saugen, Bauchschmerzen oder Probleme beim Schlafen. Für sie ist also oft die einzige Möglichkeit zu schreien, um auf wichtige Probleme hinzuweisen!

Die Cranio Sacral Behandlung ist in diesen Fällen eine gute Hilfe, sie fördert die individuelle Entwicklung des Babys sowie die Liebes- und Beziehungsfähigkeit, Geborgenheit und Gelassenheit. Asymmetrien des Kopfes, der Wirbelsäule und des Beckens sind u.a. weitere Einschränkungen, die gut behandelt werden können. Nach Impfungen ist die Cranio Sacral Behandlung ebenfalls sehr zu empfehlen! 

Vielleicht kann es mal ein ganz anderes Geschenk zur Geburt oder zur Taufe des Kindes sein-
ein noch angenehmerer Start ins Leben, mit einem Gutschein für einige Cranio Sacral Behandlungen?

Wie läuft die Behandlung bei Babys und Kleinkindern ab?

Wir nehmen uns genügend Zeit, es braucht Vertrauen, etwas Geduld und viel Einfühlsamkeit für das Kind. Wir stimmen uns auf das Tempo des Kindes ein. Natürlich sind Mama oder Papa ebenfalls ein wichtiger Beitrag für die Behandlung! Das Baby kann auf der Liege liegen, oder auch am Arm der Eltern behandelt werden.

Bei der Behandlung des Kindes arbeiten wir auch mit sehr sanften Berührungen. Die Veränderungen hin zu mehr Gelassenheit und Entspannung des Kindes sind oft schon innerhalb der ersten Sitzung wahrzunehmen.

Natürlich braucht nicht jedes Kind eine Cranio Sacral Behandlung, aber den meisten würde sie sehr gut tun!

Wir freuen uns sehr darauf, Sie und Ihr Baby kennen zu lernen.

Menü schließen